Menu

Blog Component

Aber Wie Funktioniert Das Prinzip Backlink?

Wie findet Max Mustermann in Graz eigentlich einen neuen Friseur? Und wie entscheidet Erika Mustermann, die in Wien mit dem Auto hängen geblieben ist, sich für die richtige KFZ-Werkstatt? Sie schauen ins Branchenverzeichnis! In Sachen Anbietersuche sind die Österreicher nämlich viel traditioneller als viele KMUs glauben. Eine repräsentative Studie des Instituts marketmind 1 aus dem Jahre 2018 hat ergeben, dass lediglich 26% der befragten Unternehmen glauben, dass Konsumenten über Online Branchenverzeichnisse nach ihnen suchen. In Wirklichkeit sind es aber ganze 36%! Natürlich nutzt ein Großteil der Konsumenten hierfür Google. Natürlich sind bei den Konsumenten auch Mitbewerber wie FirmenABC und Das Schnelle bekannt. Warum? Weil hier nicht einfach nur die URL Ihrer Website aufgenommen wird. Als KMU haben Sie, selbst wenn es sich um einen unbezahlten Basis-Eintrag handelt, die Möglichkeit, Ihre HEROLD.at-Seite mit wichtigen Informationen über Ihr Unternehmen zu untermalen. Sie können Fotos hochladen, Ihre Spezialgebiete listen und sogar Sonderaktionen ankündigen. Und was bekommen Sie dafür?

Jeder SEO-Nutzer weiß, dass der Kauf von Backlinks gegen die Richtlinien von Google verstößt. Viele SEO-Profis und Webmaster machen es allerdings es trotzdem, sprechen jedoch nicht darüber. Sie zahlen für Verlinkungen dann direkt oder indirekt. Doch der Grund ist ganz einfach: Das Erwerben von Backlinks funktioniert noch heute. In erster Linie ist es in den umkämpften Nischen zu finden es und führt oft kein Weg hieran vorbei. Experten empfehlen es allerdings niemandem, solche Backlinks zu kaufen. Grundsätzlich möchte jeder seine Links bekommen bzw. den Content professionell vermarkten. In der Realität ist dennoch leider so, dass in einigen Nischen keine andere Möglichkeit besteht. Wichtig ist auch, dass die Webseitenbetreiber versuchen, den Anteil der gekauften Backlinks möglichst klein zu halten und eine Platzierung unauffällig gestalten. Dies wird in diesem Ratgeber gezeigt. Damit eine URL heutzutage gute Platzierungen für diverse Keywords bei Google erreichen kann, muss ein Ziel des Nutzers erreicht und die Intention dieses Nutzers auch abgedeckt werden. Diese Zufriedenheit bestimmt Google anhand diverser Metriken wie Verweildauer, Klickrate und Pogo-Sticking. Professionelle Agenturen analysieren genau, welche Intension des Suchens sich hinter der Keyword-Gruppe verbirgt und sie sorgen auch für den entsprechenden Inhalt auf der Seite. Welche Auswirkungen haben Trustlinks?

This data was written by GSA Content Generator DEMO!

Denn hier steht der Austausch mit anderen Nutzern an erster Stelle. Oftmals dienen Foren dazu, anderen Nutzern Lösungen für deren Probleme anzubieten. Dabei wird nicht selten auf Webseiten verwiesen, die eine Lösung für das beschriebene Problem aufzeigen. Der Link bietet dabei häufig nicht nur dem Fragesteller eine Lösung, sondern auch vielen anderen Nutzern, die dasselbe Problem haben und auf der Suche nach einer Lösung sind. In Foren können Sie also nicht nur gute Backlinks aufbauen, sondern profitieren bestenfalls sogar noch von automatisch mehr Traffic auf Ihrer Website. Dies macht aber wirklich nur Sinn, wenn der Inhalt, auf welchen Sie verlinken, qualitativ hochwertig für die anderen Nutzer ist. Hier einen Backlink zur eigenen Website zu setzen ist das Ziel vieler SEOs. Wer dennoch von diesem hochwertigen Backlink profitieren möchte, braucht viel Ausdauer und Geduld. Wer gute Backlinks aufbauen möchte, sollte diesen Aufwand jedoch auf sich nehmen. Beantworten Sie regelmäßig Fragen von anderen Nutzern, auch wenn diese rein gar nichts mit Ihrer Website zu tun haben. This article has been done by GSA Content Generator Demoversion.

Vernachlässigung des Threads führt zu einer Löschung der Verlinkung. Alle Foren Backlinks in einem Beitrag zu verfassen, kann zu einer Abstufung im Google-Ranking führen. Wieso sollten Foren Ba

Search

Archive

Comments

There are currently no blog comments.